Unsere Geschichte

Am Anfang

Fractel wurde von Matt Niutta gegründet und hat damit begonnen, eine Gemeinschaft von gleichgesinnten Anhängern und Fürsprechern auf der ganzen Welt zu schaffen, die eine Leidenschaft für Laufen und Abenteuer teilen. Matt war schon immer ein leidenschaftlicher Läufer, und erst als bei ihm eine Augenerkrankung diagnostiziert wurde, die ihn am Autofahren hinderte, erkannte er den wahren Vorteil, draußen zu sein und zu Fuß zu pendeln. Mit einer größeren Wertschätzung für die kleinen Dinge im Leben wurde Laufen mehr als nur das Schlagen der Uhr. Ziellinien sind großartig, aber es war der Prozess, der mit deinen Freunden geteilt wurde, der die Motivation wurde, Tag für Tag aufzustehen und zu laufen. Mit viel Zeit, um über den täglichen Weg zur Arbeit nachzudenken, wurde klar, dass es innerhalb der Lauf- und Abenteuer-Community einen Bedarf an einer Darstellung von Leistung und Stil gab.

Mit diesem Gedanken wurde Fractel geboren.

Der Name

Fractel stammt aus dem Begriff „Fraktal“. Ein Fraktal kann als unendliches Muster definiert werden und wird oft verwendet, um natürliche Merkmale wie Bäume, Flüsse und Berge zu beschreiben. Diese Verbindung mit der natürlichen Umwelt und das unendliche Auftreten war die Inspiration für den Namen. Unser Logo ist die einfachste Version eines Fraktales. Ausgehend von einem einzigen Ursprung wachsen zwei Zweige. Dieses Prinzip der endlosen Iterationen kann auf alle Aspekte des Lebens angewendet werden. Wir wollen diese Theorie replizieren und der Welt zeigen, dass mit einer Idee alles möglich ist.

Unsere Vision

Die weltbeste Kopfbedeckung mit unserer eigenen Erfahrung und Leidenschaft zu kreieren, in einem Stil, der Abenteuer und Einzigartigkeit fördert, für eine Community, die es liebt, nach draußen zu gehen und zu laufen.